Tour de Menue 2013

aus dem Tageblatt 26.10.2013

Besser als das Ohligser Fischhaus war  nur „Le Bouchon“ in Düsseldorf.

Da ist Fischhaus Schälte’s fast der Durchmarsch geglückt: Bei der ersten Teilnahme an der „Tour de Menu Gusto“ erreichten die Ohligser Gastronomen auf Anhieb Platz 2 in der Kategorie „Perle des Ozeans“. Besser haben die Gäste nur das „Le Bouchon“ in Düsseldorf bewertet. Im Düsseldorfer Hafen wurden am Vormittag die Preise vergeben. Insgesamt haben 41 Restaurants an der mehrwöchigen Gourmet-Tour teilgenommen, allein 31 aus Düsseldorf. Das Fischhaus Schälte’s hat in der Bewertungszeit acht Mal so viele Menüs verkauft wie üblich. Koch Benno Sasse geht davon aus, dass sich Schälte beim nächsten Mal wieder beteiligen wird.

Zum siebten Mal testeten Feinschmecker bei der tour de menu gusto an 26 Tagen die ausgefallenen Menükreationen der teilnehmenden Restaurants. Gekocht wurde in den Themenkategorien „Duft der weiten Welt“, „Förster’s Liebling“, „Heimisches Glück“ und „Perle des Ozeans“. ads/red

0
  Ähnliche Beiträge
  • No related posts found.